Wiener Festwochen im Spätsommer

Mit DER STANDARD Abovorteilskarte erhalten Sie beim telefonischen Kartenkauf mit Kreditkarte und an der Tageskasse ca. 10% Ermäßigung für max. zwei Karten pro Produktion. Das Angebot gilt für alle Festwochen Produktionen 2021.*

Am 24. August startet die Spätsommer-Ausgabe der diesjährigen Festwochen. Der künstlerische Bogen spannt sich von Weltpremieren, etwa des Nature Theater of Oklahoma, über bahnbrechende Werke wie LOVE von Alexander Zeldin, bis hin zu intimen Talks, etwa mit dem Soziologie-Star Didier Eribon. Dazu kommt das neue partizipative Format MITTEN. Eröffnet wird der zweite Teil von der französischen Performerin und Jongleurin Phia Ménard – „eine der faszinierendsten Prophetinnen des europäischen Theaters“ (Die Zeit).

Tageskasse im MQ
Museumsplatz 1, 1070 Wien

16.-21.08.: 14 bis 19 Uhr
23.08.-25.09.:10 bis 18 Uhr

Wiener Festwochenwww.festwochen.at

*Gilt nur für bereits bestehende Abos. Bitte weisen Sie beim Ticketkauf Ihre Abovorteilskarte vor.

Foto: Nature Theater of Oklahoma / Jessica Schäfer

Weitere Abovorteile

„Drei Schwestern“ von Susanne Kennedy

„Drei Schwestern“ von Susanne Kennedy

Normalpreis: EUR 15,– bis EUR 52,– / mit Abovorteil: 20 % Ermäßigung* „Is this now? – It’s a story that happened yesterday, but I know…

Averklub Collective. Manuš heißt Mensch

Averklub Collective. Manuš heißt Mensch

Normalpreis: EUR 8,– / mit Abovorteil: EUR 6,–* Ausstellung:2. Juni bis 5. September 2021Di–So 11–19 Uhr, Do 11–21 Uhr Die neue Ausstellung in der Kunsthalle…

Live On Stage – die Konzertreihe im HdM

Live On Stage – die Konzertreihe im HdM

Normalpreis: EUR 15,– / mit Abovorteil: EUR 12,–* Hochkarätige Indie-Alternative-Konzerte mit internationalen Künstler:innen garantieren auch diesen Herbst wieder stimmige Abende voll Live-Musikgenuss: Mit Jesse Marchant…

Alle Abovorteile