Averklub Collective. Manuš heißt Mensch

Normalpreis: EUR 8,– / mit Abovorteil: EUR 6,–*

Ausstellung:
2. Juni bis 5. September 2021
Di–So 11–19 Uhr, Do 11–21 Uhr

Die neue Ausstellung in der Kunsthalle Wien untersucht Erfolge und Misserfolge politischer Strategien, die auf die Emanzipation der Rom*nja abzielen, und umreißt mögliche Modelle der Gleichberechtigung, die universell und transnational sind und über eine Identitätspolitik hinausgehen. Zudem beleuchtet sie die Selbstorganisation der Rom*nja im Kampf gegen soziale Ausgrenzung und weitverbreiteten Rassismus aus einer dezidiert nicht-elitären Perspektive.

Kunsthalle Wien MuseumsquartierMuseumsplatz 1, 1070 Wien

www.kunsthallewien.at

*Gilt nur für bereits bestehende Abos. Bitte weisen Sie beim Ticketkauf Ihre Abovorteilskarte vor.

Foto: eSeL.at – Lorenz Seidler

Weitere Abovorteile

Belvedere 21 Sommerkino

Belvedere 21 Sommerkino

Ticket Belvedere 21 Normalpreis: EUR 9,– / mit Abovorteil: EUR 7,–* Belvedere 21 Sommerkino kostenlos mit gültigem Ticket Träume, die die Welt verändern: Unter diesem…

Der fruchtige Botschafter des Sommers: Vinho Verde!

Der fruchtige Botschafter des Sommers: Vinho Verde!

Normalpreis: Paket zu 6 Flaschen: EUR 50,–mit AboVorteil: EUR 39,– (Versandkosten inkl.)*, solange der Vorrat reicht Vinho Verde Portugal, weiß, trocken, 2020Weingut: Quinta da Aveleda…

Patricia Piccinini. Embracing the Future

Patricia Piccinini. Embracing the Future

Normalpreis: EUR 10,– / mit AboVorteil: EUR 8,–* Die Ausstellung „Embracing the Future“ in der Kunsthalle Krems thematisiert die menschliche Empathie und würdevolle Haltung im…

Alle Abovorteile