Styriarte 2022 – „Auf Reisen“

10 % Ermäßigung auf eine Auswahl an Veranstaltungen (max. 2 Karten pro Veranstaltung)*

Aufgeregtes Kribbeln im Bauch: Die Styriarte hat das Reisefieber. Die geplante Route ist traumhaft. Mit vielen Chancen auf große Erlebnisse. Vier Wochen lang bereisen die Festspiele mehr als 30 Stationen, in Graz und in der Steiermark. Momente und Orte werden zu wundervollen Erinnerungen. Charmante Reisebegleitung inklusive.

Erste Station: die Insel Naxos. Dort spielt die pompöse Barockoper von Johann Joseph Fux. Effektvoll in Szene gesetzt und Teil eines barocken Festes in Hof und Park von Schloss Eggenberg, dem Weltkulturerbe. Die Königstocher Arianna sitzt, verlassen von ihrem Geliebten, auf Naxos fest. Weingott Bacchus rückt aus, um sie zu trösten. Eine royale Liebesgeschichte beginnt.

Next Stop: im weißen Rössl am Wolfgangsee. Auch hier gibt es Liebeskummer ohne Ende und dann doch ein Happy End. Eine freche Revue nimmt Sie mit ins Salzkammergut, wo auch Kaiser Franz-Joseph lustig sein kann.

Zum Finale wird es exotisch. Jordi Savall, Weltstar und Weltreisender, erzählt die Geschichte von Ibn Battuta, einem muslimischen Gelehrten und seiner Reise von Afrika nach China. Großes musikalisches Kino mit Bildern aus dem fernen Mittelalter.

Der Standard-Abovorteil (10 % auf max. 2 Tickets) gilt für folgende Veranstaltungen:

28. Juni 2022 – Minoritensaal
Italienische Reise
Chris Pichler liest aus Briefen der Mendelssohn-Geschwister und das junge Eliot Quartett holt mit deren Streichquartetten den italienischen Sommer nach Graz.

4. Juli 2022 – Helmut List Halle
Mittelpunkt der Erde
Eine Reise zum Mittelpunkt der Erde, angeleitet von Peter Simonischek. Eszter Haffner und Péter Nagy untermalen sie mit einer Violinsonate von Franck.

6. Juli 2022 – Minoritensaal
Dvořák in Amerika
Aus Worten und Tönen kreieren Schauspieler Christoph Steiner und Geigerin Maria Kubizek eine Hommage an Antonín Dvořák und seine Reisen in die Neue Welt. 

10. Juli 2022 – Minoritensaal
Bella Italia
Hopkinson Smith folgt den Spuren großer italienischer Lautenisten und bringt den Minoritensaal mit Klängen aus der Renaissance zum Leuchten.

10. Juli 2022 – Helmut List Halle
Travel Diaries
Popfarben werden bei Cellistin und Sängerin Marie Spaemann und Christian Bakanic am Akkordeon mit arabischen, französischen und hebräischen Klängen vermischt.

11. Juli 2022 – Helmut List Halle
PilgerJahre
Mit seinem unvergleichlichen Klavierspiel erzählt Pierre-Laurent Aimard von den „Pilgerreisen“, die Franz Liszt in Tönen zu Papier gebracht hat.

14. Juli 2022 – Helmut List Halle
MORD IM ORIENt-EXPRESS
Das Trio Macchiato bewegt sich musikalisch ebendort, wo Maria Köstlinger den Mord im Orient-Express aufzuklären versucht: zwischen Istanbul und Paris.

19. Juli 2022 – Helmut List Halle
ZEHN
Seit zehn Jahren bereist das Duo BartolomeyBittmann als “progressive strings vienna” gemeinsam ganz eigene Wege und feiert dies nun in einem bunten, neuen Programm.

styriarte – „Auf Reisen“ 24. Juni bis 24. Juli 2022

Ticket-Telefon: +43/(0)316/825 000

styriarte-KartenbüroSackstraße 17, 8010 Graz

Tel.: +43/(0)316/825 000
www.styriarte.com

*Gilt nur für bereits bestehende Abos. Bitte weisen Sie beim Ticketkauf Ihre AboVorteilsKarte vor.

Foto: Styriarte

Weitere Abovorteile

Bio-Genuss bequem bis an die Haustür

Bio-Genuss bequem bis an die Haustür

Der ADAMAH BioHof im Marchfeld steht seit über 20 Jahren für Bio mit Biographie. Bestes Obst und Gemüse aus eigener Bio-Landwirtschaft und von ausgewählten Bio-Partner:innen…

GLAUBE LIEBE HOFFNUNG

GLAUBE LIEBE HOFFNUNG

Georg Schmiedleitner, renommierter Theatermacher auf vielen großen Opern und Theaterbühnen, rückt in seiner Inszenierung von Horváths berühmtem Volksstück GLAUBE LIEBE HOFFNUNG das Schicksal der kleinen…

WESTbahn und DER STANDARD

WESTbahn und DER STANDARD

Mit Ihrer AboVorteilsKarte erhalten Sie 10% Ermäßigung auf den regulären Preis für bis zu 4 WESTbahn-Tickets. Gilt nur für bereits bestehende Abos. Bitte weisen Sie…

Alle Abovorteile