Thomas J Price in der Kunsthalle Krems

Foto: Keith Lubow

Normalpreis: EUR 12,– / mit Abovorteil: EUR 10,–*

Die Kunsthalle Krems bringt den britischen Shootingstar Thomas J Price (*1981) nach Österreich.
Es ist seine erste Ausstellung in Europa außerhalb seines Heimatlands. Mit seinen überdimensionalen Skulpturen, von Menschen erregt der multidisziplinär arbeitende Künstler international großes Aufsehen. Dabei stellt er den Eigenwert des Individuums in den Vordergrund und untergräbt Hierarchiestrukturen.

Öffnungszeiten
Dienstag–Sonntag 10–18 Uhr
(Montag, wenn Feiertag)

Kunsthalle KremsMuseumsplatz 5, 3500 Krems

www.kunsthalle.at

*Gilt nur für bereits bestehende Abos. Bitte weisen Sie beim Ticketkauf Ihre Abovorteilskarte vor.

Thomas J Price, A Place Beyond, 2023 © Thomas J Price, Courtesy the artist and Hauser & Wirth, Foto: Keith Lubow

Weitere Abovorteile

JORN–NITSCH

JORN–NITSCH

Es ist die erste Ausstellung im nitsch museum, bei der Hermann Nitschs künstlerisches Werk einer zweiten Position gegenübergestellt wird.

Subscribe to The Washington Post with All-Access Digital

Subscribe to The Washington Post with All-Access Digital

Holen Sie sich die preisgekrönte globale Berichterstattung von The Washington Post. Greifen Sie rund um die Uhr auf die Berichterstattung auf der Homepage und in…

Ein Leben ohne Kunst ist leer.

Ein Leben ohne Kunst ist leer.

Besuchen Sie unsere Online-Kunstgalerie. Ein Raum, in dem Sie österreichische Kunst entdecken und kaufen können – zum Beispiel Radierungen von Chien-Yu Lin.

Alle Abovorteile