Hunger.Macht.Profite – Filmtage-Festival

Mit Ihrer Abovorteilskarte erhalten Sie ermäßigte Tickets für EUR 6,– statt EUR 8,–.

Die Filmtage zum Recht auf Nahrung bringen zum 10. Mal Dokumentarfilme über unser Agrar- und Lebensmittelsystem auf die Kinoleinwand. In Wien, Niederösterreich, Oberösterreich, Tirol, Vorarlberg und der Steiermark zeigen sie von 12. März bis 28. April 2020, wie industrielle Landwirtschaft weltweit zu Hunger, Landraub und Ökoproblemen führt. In anschließenden Filmgesprächen wird gemeinsam mit Expertinnen und Experten über Alternativen und Handlungsoptionen diskutiert.

Filmtage zum Recht auf Nahrung
12. März – 28. April 2020
Wien, Niederösterreich, Oberösterreich, Tirol, Vorarlberg, Steiermark
www.hungermachtprofite.at

Foto: Premières Lignes Télévision

Foto: Premières Lignes Télévision