RONDO Exklusiv #12

Trotz allem!

Krieg in Europa, hohe Corona-Zahlen, Inflation und Klimakrise – zurzeit gibt es nicht viel zu lachen. Doch auch im Ernst der aktuellen Lage gilt es, sich ein gewis­ses Maß an Frohsinn zu bewahren. Denn Humor ist ein probates Mittel im Umgang mit schwierigen Situationen. Es ist jeden­falls besser, den Schrecken des Lebens entgegenzulachen, als an ihnen zu zerbrechen. Humor sorge für Distanz und helfe aus der Opferrolle, schreibt Markus Böhm. In seinem Essay versucht er, sich dem schwer zu definierenden Begriff Humor anzunähern. Lachforscher Rainer Stollmann versteht Humor, gemäß Sigmund Freud, als Ersparnis von Gefühlen. Was damit gemeint ist, warum Kinder viel öfter lachen als Erwachsene und wieso Menschen im 18. Jahrhundert keine Witze verstanden haben, erklärt der Experte im Gespräch mit Michael Hausenblas. Anne Feldkamp wiederum hat mit dem Online- Satiriker El Hotzo darüber sinniert, in­wiefern Humor eine Generationenfrage ist und worüber man heute überhaupt noch lachen darf. Sascha Aumüller war zu Besuch bei der Bestattung Wien, die erfolgreich mit schwarzem Humor wirbt. Außerdem porträtiert er die Karikatu­ristin Sara Qaed, die für uns einen Comic gezeichnet hat.

Jetzt um EUR 5,90 bestellen.

Bestellen

Weitere Ausgaben

RONDO Exklusiv #13

RONDO Exklusiv #13

Nackte Tatsachen

EUR 5,90
RONDO Exklusiv #17

RONDO Exklusiv #17

Gutes Gefühl

EUR 5,90
RONDO Exklusiv #9

RONDO Exklusiv #9

Da geht noch mehr!

EUR 5,90
RONDO Exklusiv #11

RONDO Exklusiv #11

Kontakte knüpfen

EUR 5,90

Alle Magazine entdecken